Fandom


Centurion ist eine Desktop Applikation für Windows Computer. Für andere Betriebssysteme siehe hier. Um Centurion zu installieren, folgst Du diesen Schritten:

  • Herunterladen. Centurion kann von dieser Seite geruntergeladen werden. Ab Version 1.3.0.3 erhält man eine exe Datei mit der Versionsnummer im Namen, also zum Beispiel Centurion.v1.3.0.3.exe.
  • Auspacken. Doppelklicke die Datei im Windows Explorer, um sie zu starten. Dabei könnte Windows mit der Nachricht kommen „Der Computer wurde durch Windows geschützt“. Dann hast Du Windows 8 oder höher und das Betriebssystem informiert Dich, dass es Centurion noch nicht kennt. Benutze den „Weitere Informationen“ Link und den „Trotzdem ausführen“ Knopf. Solange Du Centurion von der originalen Download Seite bekommen hast, ist die Anwendung sicher. Danach wird Windows diesen Dialog für Centurion nicht mehr anzeigen.
Windows1| |Windows2
    • Ein Fenster öffnet sich mit dem Titel "7-Zip self-extracting archive".
Installation1
    • Benutze den "..." Knopf um zu einem Ordner zu navigieren, wohin Centurion ausgepackt werden soll. Hier ein paar Empfehlungen dazu:
      • Wenn Du Centurion zum ersten Mal installierst, wähle einen neuen Ordner, zum Beispiel soetwas wie C:\Programme\Centurion oder C:\Centurion. Du kannst auch die Versionsnummer in den Namen geben: C:\Programme\Centurion\v.1.3.0.3 oder C:\Centurion\v1.3.0.3.
      • Wenn Du bereits eine ältere Version von Centurion hast, kannst Du die aktuelle in ein Verzeichnis daneben stellen (Dann verweise auf ein neues Verzeichnis neben der bestehenden Installation) oder die ältere Version überschreiben (dann verweise auf das Verzeichnis der bestehenden Installation).
      • Wenn Du eine bestehende Version überschreibst, so ist DRINGEND empfohlen, dass die persönliche Config der bestehenden Version außerhalb dieses Verzeichnisses liegt. Sonst wird durch das Überschreiben auch diese Config überschrieben und Du verlierst deine persönlichen Einstellungen wie Generäle, Skills usw!
    • Klicke den Knopf "Extract" um den Vorgang des Auspackens/Kopierens zu starten.
    • Dieser Vorgang kann einen Moment laufen und wenn Du eine bestehende Installation überschreibst kann auch eine Rückfrage "Confirm File Replace" kommen, die Du mit dem Knopf "Yes to All" beantwortest.
Installation2
  • Überprüfen. Öffne den Windows Explorer und navigiere zum Installations-Ordner Deines Centurion. Dort sollte es ungefähr so aussehen:
Installation.a

Centurion unzipped

  • Starten. Doppel-klicke die Datei Centurion.bat die in dem Ordner zu sehen ist. Centurion sollte nun starten, eventuell nach einer Sicherheitsabfrage. Details zu Starten siehe weiter unten.

Das Unterverzeichnis „bin“ enhält alle ausführbaren Dateien. „config“ enthält eine Datei, die ein Beispiel dafür enthält, wie Du Centurion auf Deine Belange anpassen kannst. „database“ enthält alle Informationen über Truppen, Lager, Abenteuer usw. aus dem Spiel. In „doc“ befindet sich der User Guide.

Du solltest niemals Dateien in diesem Installationsbaum von Centurion ändern. Die enthaltenen Daten und die Software sind miteinander konsistent und Änderungen können dazu führen, dass diese Konsistenz verloren geht. Persönliche Anpassungen für Dich finden außerhalb des Installationsbaums statt. Das hat auch den Vorteil, dass diese Anpassungen nicht verlorengehen, wenn du mal auf eine aktuellere Version von Centurion wechselst, die dann wieder ihren eigenen Installationsbaum hat.

Centurion starten

Versuche jetzt einmal, Centurion zu starten. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  • die „Centurion.bat“ Datei direkt unter dem Installationsverzeichnis oder
  • die “Centurion.GUI.exe” im Unterordner „bin“

Das Starten erfolgt durch Doppelklick im Windows Explorer. Das erste Starten kann länger dauern als sonst, unter anderem wegen des Virenscanners auf Deinem PC.

Beim Starten können Fehler manchmal auftreten:

  • Es erscheint eine Fehlermeldung die besagt, dass das .NET Framework nicht verfügbar ist. Versuche einfach, nochmal zu starten. Windows kann durch den Startversuch automatisch das .NET Framework nachinstalliert haben. Wenn der zweite Versuch auch fehlschlägt gehe zurück zur Centurion Download Seite und folge dem Link zum .NET Framework 4.5.2. Du kommst zu einer Seite von Microsoft für den “Microsoft .NET Framework 4.5.2 (Offline Installer)”. Folge einfach den Instruktionen zum Download und zur Installation. Danach versuchst Du es mit Centurion noch einmal.

Wenn es schließlich klappt, sollte ein Splash Screen erscheinen und nach einem kurzen Moment sollte Centurion im Hauptfenster ankommen:

CenturionStarten.a

Wenn Du Centurion erstmalig installiert hast und jetzt benutzen möchtest, empfiehlt es sich, in Ruhe die Seite Einführende Beispiele durchzugehen. Danach ist es Zeit, Centurion auf Deine eigenen Belange anzupassen. Wie das geschieht, ist auf Konfiguration beschrieben.

Sprache umstellen

Centurion unterstützt derzeit 4 Sprachen: britisches Englisch, amerikanisches Englisch, Deutsch und Tschechisch. Britisches Englisch ist dabei als Standard eingestellt. Wenn Du nach Deutsch wechseln möchtest, geht das so:

SpracheUmstellen.a

Tools ==> Settings ==> Language ==> Sprache auswählen ==> Save ==> Centurion neu starten

Andere Betriebssysteme via Wine

Es gibt keine Version für MacOS, Linux oder andere Betriebssysteme und auch keine Web/Online-Version. Solche Versionen derzeit auch nicht geplant, weil es den Test-Aufwand für mich als One-Man-Show zu hoch treiben würde.

Es gibt jedoch Benutzer von Linux und MacOS Systemen, die die Plattform Wine verwenden. Mit dieser Plattform ist es möglich, auf Linux und MaxOS Computern Windows Applikationen laufen zu lassen. Es gibt Anwender von Centurion, die mir zurückgemeldet haben, dass Centurion da prinzipiell läuft.

Auch wenn ich selber Wine nicht installiert oder getestet habe, schaue ich mir jedoch auch Fehlermeldungen an, die von Centurion unter einem solchen System kommen. Wenn ich den Fehler nachvollziehen kann, wird er auch behoben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.